Phantastische Kreaturen und wo kann man sie finden?

Download Audio

Der Film Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind öffnet einen neuen Kapitel in der Karriere von J.K Rowling als Drehbuchschreiberin. 10 Jahre nachdem der letzte Film von Harry Potter veröffentlicht wurde, haben wir einen neuen Zauberer: Newt Scamander. Die Geschichte passiert in New York, 70 Jahre vor Harry Potter.

Der Film ist der erste von eine Serie von 5 Filme. Worüber genau die andere Filme sein werden und ob Newt da auch teilnehmen wird ist noch nicht klar. Wir wissen aber, dass der nächste Film nur in 2018 erscheinen soll.

Ich habe es ganz interessant gefunden, die Welt von Harry Potter von einer anderen Perspektive zu sehen. Nicht nur weil wir im Vergangenheit sind, aber auch weil wir Land und Kontinent gewechselt haben. Während der Geschichte hören wir Namen die uns schon mehr oder weniger bekannt sind, wie Grindewald und Dumbledore.

Kleine Zusammenfassung

In 1926 kommt Newt Scamander, ein Magizoologe, per Schiff in New York an. Er hat einen Koffer voller Monster. Diese Sammlung seltener und hochgefährlicher magischer Kreaturen hat Newt auf seinen Reisen rund um die Welt gefunden. Newt ist nach Amerika gegangen, um  seinen Donnervogel Frank zurück nach Arizona zu bringen, wo sein natürlicher Lebensraum ist.

Nicht lange nach seiner Ankunft in New York, einen No-Maj Namens Jacob Kowalski  öffnet den Koffer unabsichtlich und ein paar Tiere verschwinden in der Stadt. Das bringt Probleme, denn die Geheimhaltung der Zaubererwelt und die Beziehung zwischen den magischen und nichtmagischen Gemeinschaften in Amerika ist bedroht.

Wir sehen wie Newt seine phantastische Kreaturen sucht. Dafür hat er Hilfe von Jacob und Popertina. Die Filmgeschichte geht über 2 Tage und am Ende alle No-Majs haben die Ereignisse der letzten Tagen vergessen.

So, lohnt es sich diese Phantastische Kreaturen zu sehen?

Mir hat der Film sehr gefallen. Ich liebe Spezialleffekte und solche Sachen. Es war auch schön wieder ein bisschen Magie in der Welt zu sehen. Diese wundervolle Kreaturen. Wäre es nicht super wenn ein paar von ihnen wirklich existieren würden?

So wie viele anderen denke ich auch, dass 5 Filme über Newt und seine Kreaturen einfach zu viel wird. Der Schauspieler ist auch ein bisschen komisch, oder? Habe aber schon gelesen, der nächste Film wird in Paris sein und über Grindewald 🙂

Die Geschichte in sich entwickelt sich super schnell. Kaum ist Newt in New York, sind die Tiere weg. Und da fängt die Jagd an, um sie wieder zu fangen und sicher zu halten. Denn einige Tiere werden als gefährlich gesehen. Newt denkt aber, dass sie geschutzt sein sollen. Deswegen schreibt er ja auch sein Buch: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind das in 1927 veröffentlicht sein wird. Also, 1 Jahr nach seiner Reise nach New York.

Während Newt die Tiere sucht sehen wir einen dunklen Schatten. Da ist es nicht so klar ob dieser Schatten von einem Tier oder von einem Magier kommt. Aber eins ist sicher. Es ist etwas Böses. Zwischen die Tiere finden und fangen, sich von den No-Maj und von der Zauber Gemeinschaft in Amerika zu verstecken geht alles sehr schnell.

Ich finde, sowohl der Film als auch das Buch sind total wert. Es hat diese gute Mischung von Sachen die ich gerne in Filme und Serien sehe. Es ist nicht nur über Magie oder Abenteuer. es ist über Liebe, Familie, Treue, Freundschaft und vieles mehr. Freue mich schon auf den nächsten Film 😀

Möchtest du noch mehr darüber lesen/lernen? Hier ein paar Links:

Wikia von Harry Potter

Wikipedia Seite

Hat dir den Film gefallen? Was denkst du davon? Freust du dich auf die andere Filme?

Sag uns was du darüber denkst!

 

Download lista vocabulário

Wortschatz

Drehbuchschreiberin –  die Drehbuchschreiberin: eine Frau die ein Textbuch eines Films mit genauen Anweisungen schreibt

nachdem – Konj. als, wie

veröffentlicht – V. veröffentlichen: publizieren, bekannt machen

Zauberer – der Zauberer: jemand, der Zauberkräfte besitzt; Magier

Worüber – Adv. über was; über welche Sache

teilnehmen – V. bei etwas dabei sein; bei etwas mitmachen

erscheinen – V. veröffentlicht werden; sichtbar werden

Perspektive – die Perspektive: Blickpunkt; Hinsicht

Vergangenheit – die Vergangenheit: Gestern, Vorzeit

gewechselt – V. wechseln: austauschen; bewusst etwas durch etwas anderes derselben Art ersetzen

Während – Präp. Zeitdauer; im Verlauf von

mehr oder weniger – generell; im Algemein

Zusammenfassung – die Zusammenfassung: Abstract; Rekapitulation

per – Präp: mit, durch, mittels

voller – Präp: voll; bedeckt mit; ganz erfüllt

Sammlung – die Sammlung: Kollektion, Auswahl

seltener – Adj. in kleiner Zahl; ausnahmsweise

hochgefährliche – Adj. sehr bedrohlich; sehr kritisch, ernst

Lebensraum – der Lebensraum: Raum; Umkreis

Ankunft – die Ankunft: Ankommen; Eintritt

No-Maj – bei Harry Potter sagen sie Muggel

unabsichtlich – Adj. ohne Absicht; ungeplant

verschwinden – V. weggehen; verloren gehen

bedroht – V. bedrohen: drohen; eine Gefahr bilden

Ereignisse – das Ereignis: Episode, Erlebnis

lohnt – V. lohnen: in ideeller oder materieller Hinsicht von Nutzen sein

gefallen – V. mögen; jemandes Geschmack, Vorstellung, Erwartung entsprechen

Schauspieler – der Schauspieler: Darsteller, Akteur; jemand, der bestimmte Rollen auf der Bühne oder im Film künstlerisch gestaltet

entwickelt – V. etwickeln: erfinden, bauen

Kaum – Adv. eben, gerade

Jagd – die Jagd: Suche, Verfolgung

um – Konj. um zu + Infinitiv: leitet einen finalen Infinitiv oder Infinitivsatz ein

geschutzt – V. schützen: aufpassen, helfen, retten, unterstützen

Deswegen – Adv. deshalb; aus diesem Gund; infolgedessen

Schatten – der Schatten: Dunkel, Silhouette; dunkle Stelle, dunkler Fleck, der auf etwas erschein

ob – Konj. leitet einen indirekten Fragesatz, Sätze, die Ungewissheit, Zweifel ausdrücken, ein

Gemeinschaft – die Gemeinschaft: Gemeinde, Gruppe. Verein

verstecken – V. in, unter, hinter etwas anderem verbergen

sowohl – Konj. sowohl … als (auch) bedeutet dass 2 Teile oder Sachen genau so wichtig sind